window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-BDG3M2QMN9');
Loading...
Alles Familie2022-04-10T19:07:36+00:00

Project Description

Alles Familie

Mein Name ist Max Kasch. Ich bin geboren am 20.5.1993 und studiere seit 2012, nach Abschluss des Abiturs, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit Mai 2013 engagiere ich mich ehrenamtlich für die Diakonie Düsseldorf im Sachgebiet: Integration, Migration und Flucht, als Gruppenleiter in der Kinderbetreuung einer Unterkunft für geflüchtete Menschen und organisierte unter anderem das Benefizkonzert „Party for Change“. Gegenwärtig besteht meine Tätigkeit für die Diakonie Düsseldorf darin ein Musikprojekt für interessierte Jugendliche anzuleiten und Rezensionen zu Kinder- und Jugendmedien zu verfassen. Meinen Bachelorabschluss in Philosophie und Germanistik machte ich 2019, seitdem studiere ich Geschichte und Musikwissenschaft. Als begeisterter Musiker spiele ich in mehreren Gruppen und war in der Vergangenheit in verschiedenste Projekte eingebunden. Des Weiteren bin ich politisch interessiert und engagiert, beispielsweise durch Aktivität in der Hochschulpolitik seit 2017. Seit Anfang 2019 arbeite ich darüber hinaus im Besucherdienst des Landtags NRW.

Die Autorin Alexandra Maxeiner und die Illustratorin Anke Kuhl bekamen zurecht 2011 den Deutschen Literaturpreis, für das Buch „Alles Familie“: Der Text überzeugt mit seinen kurzen und prägnanten Sätzen, allesamt mit Informationen gefüllt und durchzogen von einer großen Leichtigkeit.

Kinder wachsen heute in den unterschiedlichsten familiären Zusammenhängen auf: in traditionellen Vater-Mutter-Kind-Familien, alleine mit der Mutter oder dem Vater, in Patchwork- oder Regenbogenfamilien oder bei Pflegeeltern. Das wird schon im Untertitle des Buches deutlich “Das Kind der neuen Freundin des Bruders von Papas früherer Frau und anderen Verwandten”

Unterhaltsam und mit viel Humor geht es auch um Blutsverwandtschaften, wer gehört eigentlich zu einer Familie, es geht um Einzelkinderglück, Geschwisterstreit und die genetische Vererbung, z.B. die gleiche Nase wie Opa abzukriegen. Kurze Erläuterungen vielleicht unbekannter Begriffe fügen sich unkompliziert in den Text ein, dass sie keineswegs belehrend wirken. Ein Buch für die ganze Familie und die dazu gehören.

Project Details

Categories:

Tags:

Diese Website nutzt Cookies und stellt Verbindungen zu anderen Webseiten her, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren