window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-BDG3M2QMN9');
Loading...
Wir sind alle frei geboren2021-05-26T19:57:16+00:00

Project Description

Wir sind alle frei geboren

Mein Name ist Max Kasch. Ich bin geboren am 20.5.1993 und studiere seit 2012, nach Abschluss des Abiturs, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit Mai 2013 engagiere ich mich ehrenamtlich für die Diakonie Düsseldorf im Sachgebiet: Integration, Migration und Flucht, als Gruppenleiter in der Kinderbetreuung einer Unterkunft für geflüchtete Menschen und organisierte unter anderem das Benefizkonzert „Party for Change“. Gegenwärtig besteht meine Tätigkeit für die Diakonie Düsseldorf darin ein Musikprojekt für interessierte Jugendliche anzuleiten und Rezensionen zu Kinder- und Jugendmedien zu verfassen. Meinen Bachelorabschluss in Philosophie und Germanistik machte ich 2019, seitdem studiere ich Geschichte und Musikwissenschaft. Als begeisterter Musiker spiele ich in mehreren Gruppen und war in der Vergangenheit in verschiedenste Projekte eingebunden. Des Weiteren bin ich politisch interessiert und engagiert, beispielsweise durch Aktivität in der Hochschulpolitik seit 2017. Seit Anfang 2019 arbeite ich darüber hinaus im Besucherdienst des Landtags NRW.

„Wir sind alle frei geboren“ stellt die 30 Artikel der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in Form eines illustrierten Kinderbuches vor. Der Text ist der Vereinfachten Fassung der Menschenrechte von Amnesty International entnommen und von Anne Emmert aus dem Englischen übersetzt. Jeder der 30 Artikel der Menschenrechts Erklärung werden auf jeweils einer Doppelseite vorgestellt. Die einzelnen Artikel sind von jeweils verschiedenen Künstlern mit Illustrationen versehen worden. Die insgesamt 28 Künstler werden auf den letzten Seiten des Buches mit Namen, Foto und einer kurzen Biographie vorgestellt. Es finden sich auf den ersten Seiten kurze einleitende Texte von Amelie Fried und Max Herre, die die Motivation für dieses Buch kurz schildern. So ist der Grundgedanke dieses Buches, dass es notwendig ist seine Rechte zu kennen um sich für deren Einhaltung einsetzen zu können. Durch die einfache Sprache der von Amnesty International zur Verfügung gestellten Fassung und die eingängigen Illustrationen, scheint diesem Anspruch auch nichts im Wege zu stehen.

Project Details

Skills Needed:

Tags:

Diese Website nutzt Cookies und stellt Verbindungen zu anderen Webseiten her, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren