(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-74345819-1', 'auto'); ga('send', 'pageview');
Loading...
A Day in the Life of Marlon Bundo2019-01-08T14:59:32+00:00

Project Description

A Day in the Life of Marlon Bundo

An dieser Stelle freue ich mich selbst vorstellen zu dürfen. Mein Name ist Robin Hochhausen und ich bin 19 Jahre alt. Im Sommer 2016 habe ich mein Abitur am städtischen Gymnasium Norf, der Stadt Neuss, abgeschlossen. Mein Abitur habe ich in den Fächern Geschichte (LK), Deutsch (LK), Mathematik und Biologie gemacht. Ebenfalls in diesem Jahr habe ich mein Studium begonnen. Ich studiere Geschichte und Sozialwissenschaften auf Lehramt für Gesamtschule und gymnasiale Oberstufe an der Universität zu Köln. Mein Wohnsitz liegt jedoch immer noch im Dorf Norf, der bezaubernden Stadt Neuss. Ich lebe dort mit meiner Mutter und ihrem Lebensgefährten, wobei der Gedanke besteht im Zuge der nächsten eineinhalb Jahre nach Köln zu ziehen. In meiner Freizeit nutze ich die Gelegenheit um Bücher zu lesen, die mit meiner Leidenschaft der Geschichte in Verbindung stehen. Als Ausgleich spiele ich Volleyball im ortsansässigen Verein, wobei dies lediglich als Hobby bezeichnet werden kann. Des Weiteren engagiere ich mich ehrenamtlich in der Kolping Jugend Neuss-Rosellen e.V., eine katholische Organisation, die Ferien- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche aufstellt.

Marlon Bundo ist ein einfacher Hase und lebt bei seinem Großvater dem Vizepräsdienten der Vereinigten Staaten. Meistens ist Marlon in seinem riesigen Zuhause sehr allein und muss den Alltag egal bei welcher Aktion ohne Begleitung überstehen. Im Garten trifft er auf seine Freunde Phil die Grille und Dennis die Raupe. Bis er plötzlich auf jemanden trifft den er vorher noch nie gesehen hat. Er trifft auf Wesley einen anderen Hasen.

„A Day in the Life of Marlon Bundo“wurde von Jill Twiss verfasst. Jill Twiss ist eine bekannte amerikanische Autorin und arbeitet für die berühmte Fernsehserie „Last Week Tonight with John Oliver“. Die Geschichte von Marlon Bundo wurde ebenfalls in der Fernsehserie präsentiert und entwickelte sich schnell zu einem Bestseller.

Nachdem sich die beiden Hasen anfreunden, hat Marlon nun endlich einen Partner mit dem er alle seine sonst so langweiligen Sachen machen kann. Sie hüpfen zusammen über die Treppen durch das Haus, sie laufen durch die Küche, hinterlassen ihre Fußspuren und vieles mehr. Die beiden Hasen entscheiden sich zu heiraten, doch der Mistkäfer ist dagegen. Er trägt hier die Verantwortung und sagt, dass zwei männliche Hasen nicht heiraten dürfen. Alle Tiere versammeln sich und entscheiden zusammen, dass das unfair erscheint und wählen den Mistkäfer ab, sodass Marlons und Wesleys Hochzeit nichts mehr im Wege steht.

Das Kinderbuch „A Day in the Life of Marlon Bundo” präsentiert wundervoll und kinderorientiert, warum einem niemand vorschreiben sollte, wen man lieben darf oder nicht. Die Charaktere, die das Buch präsentiert, sind vielfältig und funktionieren im Sinne der Geschichte und als Darstellung für die Lesenden. Das Buch ist auf Englisch verfasst, dass für Anfänger und vor allem Kinder, die mit ihren Eltern lesen trotzdem funktioniert. Begleitet wird das Buch von schönen Illustrationen, die die Geschichte von Marlon, Wesley und seinen Freunden sehr lebendig erscheinen lässt.

Project Details

Skills Needed:

Tags:

Diese Website nutzt Cookies und stellt Verbindungen zu anderen Webseiten her, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren